Aloe Vera Gel – natürliche Hilfe für die Haut

Aloe Vera Gel – hochwertiges Naturprodukt für die Gesundheit

Aloe Vera GelAloe Vera zählt zu den ältesten Heilpflanzen und wächst dort, wo ein heißes und trockenes Klima mit milden Wintern herrscht. Die schlicht aussehende Pflanze lässt sich vielseitig anwenden und besitzt zahlreiche positive Effekte. Aloe Vera gehört den Liliengewächsen an und wird auch als Wüstenlilie bezeichnet. Aloe Vera ist in unterschiedlichen Formen erhältlich. Es gibt Aloe Vera in Form von Saft, Gel oder als wichtiger Bestandteil in Kosmetikprodukten. Für die Herstellung von Aloe Vera Gelverwendet man eine Aloe-Art, die man als „echte Aloe“ oder Aloe Barbadensis Miller bezeichnet. Das Aloe Vera Gel beinhaltet zahlreiche Wirkstoffe, die eine positive Wirkung auf die Gesundheit Ihres Körpers haben. Im Folgenden erfahren Sie mehr über das Aloe Vera Gel, die Herstellung und die positive Wirkung für Ihre Gesundheit. Außerdem können Sie nachlesen, was Sie beim Kauf von Aloe Vera Gel beachten sollten.

Aloe Vera Gel 300mg Natur
166 Bewertungen
Aloe Vera Gel 300mg Natur
Das millionenfach verkaufte Aloe Vera gel - rein naturell -92% Aloe Vera Gel Extrakt, wirkt beruhigend und pflegend.

Herstellung von Aloe Vera Gel

Das Aloe Vera Gel enthält pure und reine Pflanzenkraft, welche 150 lebenswichtige Nährstoffe besitzt und gut für den menschlichen Organismus ist. Man gewinnt das Gel aus dem Inneren der Aloe Vera Blätter, d.h. aus dem Wasserspeichergewebe. Da das Gel naturrein ist, ist nach der Gewinnung keine Aufbereitung notwendig. Für die Gewinnung des reinen Blattgels der Pflanze muss die grüne Blatthaut behutsam abgeschabt werden. Dann presst man das Blattinnere vorsichtig aus, um das trübe Blattinnere zu erhalten. Das Aloe Vera Gel sollte wenige Stunden nach dem Schnitt verarbeitet werden, weil es schnell oxidiert. Für ein naturreines Produkt muss das Gel sofort abgefüllt werden.

Inhaltsstoffe

Das Naturprodukt beinhaltet Mono- und Polysaccharide (Glucose, Cellulose, Pentosan). Der Polysaccharid Acemannan gilt als besonders wirksam. Die im Aloe Vera Gel enthaltenen Mono- und Polysccharide wirken antibakteriell, entzündungshemmend und antiviral. Sie stimulieren das Immunsystem und wirken verdauungsfördernd. Ferner enthält das Aloe Vera Gel den Wirkstoff Valin, der eine Aminosäure ist. Zusammen sind in dem Gel mindestens sieben essentiellen Aminosäuren enthalten. Außerdem beinhaltet das Aloe Vera Gel viele Vitamine. Besonders das Vitamin E ist in hoher Konzentration vorhanden. Des Weiteren sind im Aloe Vera Gel Spurenelemente und Mineralstoffe in großen Mengen vorhanden. Dazu zählen Calcium, Eisen, Mangan, Magnesium, Zink, Selen, Kalium, Chrom, Natrium und Kupfer. Im Gel sind zahlreiche Enzyme (Amylase, Bradykinase, Catalase, Carboxypeptidase, Lipase, Cellulase, Phosphatase und Peroxidase) enthalten, die die Verdauung fördern und zur besseren Aufnahme von Eiweißen, Zuckern und Fetten beitragen.

Aubrey Bio Aloe Vera Gel 100% 118ml
122 Bewertungen
Aubrey Bio Aloe Vera Gel 100% 118ml
  • Reines Aloe Vera für alle Hauttypen
  • der Allrounder für Haut und Haar!
  • für Gesichtshaut + als After Sun Lotion oder als Feuchtigkeitspflege für Kopfhaut & Haar
  • Naturkosmetik + vegan & ohne Tierversuche
  • BDIH zertifiziert

Anwendung

Dank der vielen positiv wirkenden Inhaltsstoffen lässt sich das Aloe Vera Gel für unterschiedliche Bereiche für Ihre Gesundheit nutzen und erfreut sich bei vielen Menschen großer Beliebtheit. Das Aloe Vera Gel ist sowohl für die innerliche als auch äußerliche Anwendung geeignet. Mono- und Polysaccharide wirken sich positiv auf die Heilung kleiner Entzündungen (z. B. Zahnfleischentzündungen) und Wunden aus. Mit dem Aloe Vera Gel können Sie auch Neurodermitis, Sonnenbrand, Pickel, Herpes und Schuppenflechte behandeln. Das Gel hat eine positive Wirkung auf das Haar und die Haut. Das Naturprodukt spendet Feuchtigkeit für die Gesichtshaut und den Körper, zieht schnell ein und ist besonders für empfindliche und trockene Haut geeignet. Der enthaltene Inhaltsstoff Valin trägt sowohl bei körperlichem (nach Verletzungen und Operationen) als auch bei seelischem Stress zum Stressabbau bei. Innerlich eingenommen, hilft das Aloe Vera Gel gegen Husten, Verstopfung, Kopfschmerzen, rheumatisches Fieber, entzündliche Erkrankungen, Diabetes, Allergien, Arthritis, Ulcera und Herzerkrankungen.

Was sollten Sie beim Kauf beachten?

Im Handel sind momentan unterschiedliche Aloe Vera Produkte erhältlich. Beim Kauf sollten Sie deshalb darauf achten, naturbelassenes Aloe Vera Gel zu kaufen. Optimal sind Aloe Vera Produkte in Bio-Qualität. Das bedeutet, dass es ohne Zusatzstoffe und ohne aufwendige Verarbeitungsprozesse hergestellt wurde. Nur so können Sie sicher sein, dass Aloe Vera Gel alle wertvollen Inhaltsstoffe enthält, die erwartete Wirkung optimal entfaltet und somit Ihnen zugute kommt.

Was ist der Unterschied zwischen Aloe Vera Gel und Aloe Vera Saft?

Sowohl Aloe Vera Gel als auch Aloe Vera Saft werden in flüssiger Form angeboten. Saft und Gel werden zur Unterstützung der Gesundheit eingesetzt und sind ein beliebtes Heilmittel. Doch worin besteht der Unterschied zwischen den beiden Darreichungsform der Pflanze?

Aloe Vera Gel ist im Vergleich zu Aloe Vera Saft etwas teurer, da seine Herstellung aufwendiger und kostenintensiver ist. Dafür ist das Gel allerdings frei von Aloin und enthält alle positiven Inhaltsstoffe der Aloe Vera Pflanze. Daher ist Aloe Vera Gel dank seiner schonenden Herstellung hochwertiger und wirksamer als Aloe Vera Saft.

Wie wird Aloe Vera Gel gewonnen?

Aloe Vera Gel wird aus dem gelartigen Wasserspeichergewebe der Pflanzenblätter von Aloe Vera gewonnen. Nach der Gewinnung muss das Gel nicht mehr aufbereitet werden und behält dadurch seine natürlichen Wirkstoffe. Aloe Vera Gel enthält zahlreiche wasserlösliche Vitamine, Aminosäuren und Mineralstoffe. Auf Grund seiner entzündungshemmenden, wund heilenden und immun stimulierenden Eigenschaften wird es vielfältig im kosmetischen und medizinischen Bereich eingesetzt.